fotolia_103971084_subscription_monthly_m-blackwhite

Die nichtalkoholische Fettleber. Mit meiner Teilnahme bei den NDR Ernährung Docs startet im April 2016 ein ganz spannender Abschnitt.

Die wirkliche Herausforderung lag für mich nicht in der notwendige Ernährungsumstellung, sondern darin, dass ich mich der Kamera und meiner Selbstwahrnehmung stellen musste. Erst Wochen nach der Erstausstrahlung habe ich mich getraut mich sehen zu wollen. Vielen Emails und wunderbaren Telefonaten mit Zuschauern sei Dank.

Der erste Gang auf dem Hausboot. Verdammt. Will ich das wirklich? Ich und das Fernsehen? Meine innere Haltung fand doch deutlich den Weg nach Außen, der Blick, die Anspannung, widerwillig meine Vorstellung. So meine Eigenwahrnehmung.

Selbstliebe – wie soll ich mich lieben, wenn ich mich nicht leiden kann?

 

Ich möchte Danke sagen:

Herrn Dr. Jörn Klasen:  Merci für die spannenden Erklärungen und die Begleitung.
Annette für die Begleitung und Umsetzung
Film und Ton für ganz viel Spaß

 

Ich esse mich gesund!
Ernährung kann gesund machen. Ich genieße: mich, mein Leben und das Essen. Ich übe keinen Verzicht und kasteie mich nicht.

Und ja, ich esse tatsächlich noch immer Süssigkeiten. Eine Handvoll täglich – und ich habe wirklich große Hände.

I did it my way …. 

Doch mit dem Tag meiner Trennung sollte nichts mehr so sein, wie es einmal war.
Aber lesen Sie selbst  …  Jetzt bloggt er doch

 

Jens Lechte  © 2021  Impressum I DatenschutzNewsletter

Log in with your credentials

Forgot your details?